Rituale des Nichtstuns
Okt26

Rituale des Nichtstuns

Über die innere Einkehr | Lesezeit: 2 Minuten

Ist er´s? Ja, er ist´s! Der Jahresendtrubel! Kaum zu glauben – dabei haben wir erst Ende Oktober. Und doch redet alle Welt schon jetzt von den letzten Wochen des Jahres, dem Endspurt, und schlägt bei dem Gedanken, was alles bis Weihnachten erledigt werden muss, beide Hände über dem Kopf zusammen. Der pure Wahnsinn! 

Okt18

Volle Konzentration!?

Warum digitale Bildung noch lange nicht alles ist... | Lesezeit: 3 Minuten

Verlieren unsere Schülerinnen und Schüler die Fähigkeit, sich zu konzentrieren? Seit geraumer Zeit glaube ich zu beobachten, dass immer mehr Kinder und Jugendliche Schwierigkeiten haben, dem Unterricht über eine gewisse Zeitspanne aufmerksam zu folgen. 

Okt05

Danket den Lehrern!

Ein Aufruf an Eltern und Schüler am Weltlehrertag | Lesezeit: 2 Minuten

Heute ist Weltlehrertag. Äh... Welt was? Weltlehrertag. So etwas gibt es? Ja, und zwar schon 20 Jahre lang. Seit 1994 ist nämlich jährlich am 5. Oktober Weltlehrertag. Und wie jedes Jahr, so stellt die Bildungsinternationale, die globale Dachorganisation aller Bildungsgewerkschaften, ihn auch in diesem Jahr unter ein spezielles Motto: „Lehrkräfte wertschätzen, ihren Status verbessern.“ 

Sep27

Kleider machen Lehrer

Über das Outfit der Pädagogen | Lesezeit: 3 Minuten

Neben dem ständigen Vorwurf, dass Lehrer vormittags recht und nachmittags frei hätten, wird auch immer wieder regelmäßig und gerne über das Outfit der Pädagogen hergezogen: Lehrer seien eine der schlecht gekleidesten Berufsgruppen. Aber stimmt dieses Vorurteil auch? 

Sep13

Mit der Brille des Gelingens

So stoppen Lehrer ihre negativen Gedanken

Lehrern kann man es irgendwie nie recht machen. Immer geht ihnen etwas ab: dem Deutschlehrer ein Komma, der Geographielehrerin ein Mittelgebirge, dem Mathematiker ein Lösungsschritt. Wie sollte es auch anders sein? An unseren Schulen dominiert nun mal das fehlerorientierte Denken. 

[12 3 4 5  >>